Schadet Kälteeinbruch den Wildbienen?

Wildbienenhotel im April nach Kälteeinbruch mit Schnee bedeckt

Den meisten kann der Kälteeinbruch (fast) nichts anhaben.

 

Sie verfügen über ein körpereigenes -Frostschutzmittel-, anhand dessen sie den Gefrierpunkt ihres Körper senken und so in eine Winterstarre verfallen – sogar wenn sie schon aus ihren Nestern geschlüpft und ausgeflogen sind.

 

„Wildbienen sind sehr robust und überstehen auch Frostperioden problemlos“, sagt Yannick Schauwecker, Wildbienen-Experte von Wildbiene + Partner.

 

Wenn die Temperaturen allerdings ständig zwischen Auf und Ab wechseln und die Wildbienen gleich mehrfach hintereinander zwischen Aktivität und Kältestarre wechseln müssen, zehrt das irgendwann auch an ihren Kräften.

Aktuelle Wildbienen Nisthilfen